Der BDA Berlin zeichnet aus

Der BDA Berlin würdigt mit mehreren Preisen herausragende Leistungen auf den Gebieten der Architektur und Stadtplanung sowie der Architekturtheorie und fördert mit einem Stipendium Studenten, Doktoranden und Absolventen der Berliner Hochschulen.

Architekturpreise

Mit dem BDA PREIS BERLIN zeichnet der BDA Berlin alle drei Jahre Architekten und Bauherren gemeinsam für besondere baukünslterische Leistungen im Land Berlin aus. Ziel des Preises ist es, die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und unserer Umwelt zu sichern und das öffentliche Bewusstsein für qualitätvolle Gestaltung zu schärfen. Der Preis wird in mehreren Sparten vergeben, die unter anderem die städtebauliche Interpretation, den architektonischen Gesamtausdruck, die besondere Raumwirkung, das soziale Engagement oder die ökologische Konzeption würdigen.

Nachwuchs- & Förderpreise

Der BDA Berlin fördert den Nachwuchs mit zwei dotierten Auszeichnungen für junge Architekten und Stadtplaner aus Berlin sowie Theoretiker weltweit. Der HANS SCHAEFERS PREIS wird für herausragende planerische Leistungen vergeben. Die DANIEL GÖSSLER BELOBIGUNG wendet sich an einen internationalen Kreis und würdigt architekturtheoretische Arbeiten. Darüber hinaus unterstützt der BDA Berlin mit seinem TIBES STIPENDIUM Studenten und Absolventen der Berliner Hochschulen bei der Realisierung von Studienprojekten.

Aktuelle Meldungen

Der BDA PREIS BERLIN wird alle drei Jahre vergeben. Nächste Auslobung 2018.